lebensmittel & einkaufszentren


Placeholder image

In Einkaufszentren mit unterschiedlichen Verkaufslokalen und in Supermärkten mit Lebensmittelabteilungen nehmen Lüftungs- und Klimaanlagen eine wichtige Rolle ein.

Frischlufterneuerung für die sich im Gebäude befindenden Kunden und Personal, Beheizung der Läden im Winter über die Lüftung; Abführen der anfallenden internen Wärmelasten im Sommer; Einhalten von Temperatur- und Feuchtewerten in Metzgereien, Fischabteilungen und Lebensmittelbereichen, abführen von geruchsbelasteter Luft im Bereich Traitteur- und Restaurant sowie die Verhinderung von Kaltlufteinfall über Eingangstüren sind nur einige Aufgaben, die Lüftungs- und Klimaanlagen in Einkaufszentren zu bewältigen haben.

Die primäre Nutzung von gewerblicher Abwärme zur Beheizung des Ladens über Lüftungsanlagen und statischen Heizflächen sind Stand der Technik.Durch die langjährige Zusammenarbeit mit zwei führenden Grossverteilern in der Schweiz hat sich unsere Firma ein grosses Know How in der Planung von Einkaufszentren und Einkaufsläden sowohl im Neu- wie auch im Umbau angeeignet.

Gut zu wissen: Mit einem ausgereiften Gesamtkonzept der Haustechnik und der gewerblichen Kälte lassen sich heute in Läden auch ehrgeizige Ziele wie das erreichen des MINERGIE Labels realisieren!